Improvisation 04.11.2017 im FEZ - Berlin

Symposium des Fördervereins Hamburger Haus der Musik e.V.

Zeitplan

Um 10.00 Uhr gibt es einen Eröffnungsvortrag von Prof. Dr. H. U. Schmidt

zum Thema:  "Die Rolle der Improvisation in der Psychotherapie"

Im Anschluss gibt es:

"Improvisation" Workshops

Feed
04.11.2017S1 10:30 Uhr Impulse – Körpergefühl und Stimme
Der Workshop widmet sich der Erforschung des eigenen Körpers, der eigenen Tonuslage und dem atmosphärischen Körperempfinden. Mit Hilfe von "Forschungseinheiten" in Form von Übungen aus der Methode Eutonie,...   mehr
04.11.2017R1 10:30 Uhr Improvisation und Rhythmus
Rhythmus ist eine zentrale musikalische Kraft. In der Improvisation freier werden zu können, setzt auch voraus, sich dem zugrundeliegenden Rhythmus, dem „Groove“ anvertrauen zu können und sich dabei tragen...   mehr
04.11.2017K2 10:30 Uhr Improvisation bei chronischen Schmerzen
Improvisation bei chronischen Schmerzen am Beispiel der „Musik-Imaginativen Schmerzbehandlung“ Die musik-imaginative Schmerzbehandlung gliedert sich in vier Phasen: - Das Vorgespräch mit Schmerzinterview -...   mehr
04.11.2017G1 13:30 Uhr Improvisation und Akustikgitarre
Workshop für freie Improvisation auf der Akustikgitarre Spiel ohne Vorgabe von Tonart und Takt, aus der Stimmung jedes Teilnehmers heraus. Dennoch agiert man zusammen und hört aufeinander. Es wird nicht...   mehr
04.11.2017W1 13:30 Uhr Improvisation und Sprache
... also ohne Vorbereitung, aus dem Stegreif heraus stimmlich, sprachlich und körpersprachlich Kontakt herstellen. Kontakt, also "kreative gegenseitige Anpassung“ über das Kontaktorgan Stimme, geformt durch...   mehr
04.11.2017S2 13:30 Uhr Singen was ist
Neue Töne entdecken, unausgesprochenes zum Klingen bringen, ohne den Anspruch "richtig“ singen zu müssen. Das geht? Annette Stangenberg ermöglicht "Begegnung mittels Stimme“. Probieren Sie sich aus. Entdecken...   mehr
04.11.2017K1 15:30 Uhr Improvisation und Klang
Improvisiertes Spiel mit verschiedenen „archaischen“ Instrumenten wie Gongs, Didgeridoo und Monochord werden erprobt und erfahren. Das Hören und leibliche Spüren (Resonanz) von z.B. Gongklängen schaffen ein...   mehr
04.11.2017R2 15:30 Uhr Improvisation und DRUM-CIRCLE
GESTALTUNGSRAUM DRUM – CIRCLE : Inspiriert vom Sound afrikanischer, brasilianischer und kubanischer Percussioninstrumente lassen sich die TeilnehmerInnen auf einen offenen „Begegnungsraum“ im drum circle...   mehr
04.11.2017H1 15:30 Uhr Improvisation und Holzblasinstrumente
Atem - Stimmorgane - Instrumente - sind zu Hause in der ältesten Familie der Musikinstrumente, den Holzblasinstrumenten. In diesem Workshop seid Ihr eingeladen die Familie näher kennenzulernen....   mehr
04.11.2017T1 17:30 Uhr Tanz und Improvisation
Stephanie Bangoura lädt im Sinne afrikanischer Musikkultur ein zur Improvisation, wobei der Tanz im Dialog zwischen Körper und Klang entstehen darf. Beides wird spontan improvisiert. Stephanie und ihre...   mehr
04.11.2017V1 17:30 Uhr Improvisation und Supervisionsteam
In einem multiprofessionellen Supervisionsteam ermöglichen wir eine ungewöhnliche Perspektive für Ihre Suche nach neuen Lösungen. Sie können Ihr Thema , moderiert und spezifisch inszeniert - wie auf einer...   mehr


 


 

__________________________________________________________________________

Abschlußfest



 



Catering

10.00 Uhr Willkommen Kaffee, Tee, Wasser, Gebäck, Obst

12.00 Uhr Mittagspause: 2 Wahlgerichte (eines davon vegan)dazu Kaffee, Tee, Wasser

19.00 Uhr Abendessen-Buffet, Kalte Platten, verschiedene Brotsorten

_______________________________________________________________________

Finale Improvisation


Zurück zur Übersicht

20.00

Rhythmus, Improvisation und Tanz, gemeinsam mit dem Bangoura Ensemble

20.00 Uhr bis ca. 22.30 Uhr



Zurück zur Übersicht