Improvisation 04.11.2017 im FEZ - Berlin

Symposium des Fördervereins Hamburger Haus der Musik e.V.

Zeitplan

Um 10.00 Uhr gibt es einen Eröffnungsvortrag von Prof. Dr. H. U. Schmidt

zum Thema:  "Die Rolle der Improvisation in der Psychotherapie"

Im Anschluss gibt es:

"Improvisation" Workshops


V1 17:30 Uhr Improvisation und Supervisionsteam

Datum:04.11.2017
17:30

In einem multiprofessionellen Supervisionsteam ermöglichen wir eine ungewöhnliche Perspektive für Ihre Suche nach neuen Lösungen.
Sie können Ihr Thema , moderiert und spezifisch inszeniert - wie auf einer Bühne - erleben und reflektieren.
Sie lernen so:
Sichtweisen auf das berufliche Handeln zu erweitern.
Persönliche Verwicklungen mit dem Klienten/Kunden Lösungen vorzubereiten.
Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit von Teams zu erhöhen.
Konfliktmanagement bei Störungen und Krisen.
Mit Innovation und Kreativität Arbeitszufriedenheit zu verbessern.
Einen balancierten Umgang mit komplexen Belastungen.
Berufliche Kompetenzen und Persönlichkeit weiter zu entwickeln.
Ressourcen zu finden und zu erweitern.



Zurück zur Übersicht


 


 

__________________________________________________________________________

Abschlußfest



 



Catering

10.00 Uhr Willkommen Kaffee, Tee, Wasser, Gebäck, Obst

12.00 Uhr Mittagspause: 2 Wahlgerichte (eines davon vegan)dazu Kaffee, Tee, Wasser

19.00 Uhr Abendessen-Buffet, Kalte Platten, verschiedene Brotsorten

_______________________________________________________________________

Finale Improvisation

Feed

20.00

Rhythmus, Improvisation und Tanz, gemeinsam mit dem Bangoura Ensemble

20.00 Uhr bis ca. 22.30 Uhr   mehr